2. Stuttgarter Strafrechtstag

Vormittagsprogramm

  • RA und FAStR Franz Friedel, Stuttgart
  • RA und FAStR Andreas Baier, Stuttgart
  • Prof. Dr. Thomas Fischer, Vors. Richter BGH a.D.

„Das neue Sexualstrafrecht – sinnvolle Reform oder politischer Aktionismus?“

(kurze Pause während des Vortrags nach Bedarf)

Pause

  • Dr. Garonne Bezjak

„Podium zum Thema aktuelles Sexualstrafrecht“

Frau Dr. Garonne Bezjak ist Mitglied der Neuen Richtervereinigung e.V., z.Zt. bei der Ständigen Vertretung der Bundesrepublik Deutschland in Brüssel im Bereich Strafrecht tätig.

Frau Dr. Bezjak war bis Februar 2018 im Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz als Referentin im Bereich Sexualstrafrecht tätig und hat in diesem Rahmen auch die von Februar 2015 bis Juli 2017 tätige Reformkommission zur Überarbeitung des Sexualstrafrechts mit betreut.

Nachmittagsprogramm

  • RA Lefter Kitlikoglu, zum Thema Neuordnung der Pflichtverteidigerbestellung

„Die Legal-Aid Richtlinie(n), ihre reale Umsetzung und erste Konsequenzen“

Lefter Kitikoglu ist Rechtsanwalt und Fachanwalt für Strafrecht sowie stellv. Vorsitzender der Vereinigung Hessischer Strafverteidiger e.V.

Pause

  • Prof. Dr. Hermann Ebel, Ärztl. Direktor am Klinikum Ludwigsburg, Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatische Medizin, Ludwigsburg

„Betrüger, Schwindler und Hochstapler – persönlicher Lebensstil oder forensisch relevante krankhafte Abweichung?“

  • Anmeldung – 7,5 Fortbildungsstunden nach § 15 FAO

    • 229,00 € für Mitglieder des Pflichtverteidigerbüro e.V. und Kolleginnen/Kollegen mit Zulassung nach dem 1.1.2016
    • 279,00 € für Nichtmitglieder
  • Angebot für Mitglieder des AnwaltVerein Stuttgart e.V.

    249,00 € für Mitglieder des AnwaltVerein Stuttgart e.V.

    anwaltverein-stuttgart.de/de/

  • Frühbucher – bei Anmeldung und Bezahlung bis 30.6.2019

    • 189,00 € für Mitglieder des Pflichtverteidigerbüro e.V. und Kolleginnen/Kollegen mit Zulassung nach dem 1.1.2016
    • 249,00 € für Nichtmitglieder
  • In der Tagespauschale inkl. sind alkoholfreie Getränke, Kaffeepausen und Mittagessen.

    Informationen zum Tagungshotel unter www.steigenberger.com

  • Bezahlung

    BW Bank – IBAN DE74 6005 0101 0008 6154 28

    Bitte im Betreff ausfüllen: 2. Stuttgarter Strafrechtstag

    Storno – Bitte beachten Sie, bei einem Storno erlauben wir uns eine Verwaltungsgebühr von 80,00 € abzuziehen.

  • Anmelden